Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Kultur

Wales - aus der Reihe "Der Geschmack Europas"

Diesmal verschlägt es Lojze Wieser und Florian Gebauer auf der Suche nach dem Geschmack Europas auf die Britischen Inseln, genauer gesagt in den Westen des Königreichs nach Wales.

Produktionsland und -jahr:
Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 31.12.2020

Wales ist für seine keltische Kultur, die historischen Festungen und Burgen, die Flagge mit dem legendären roten Drachen und nicht zuletzt für seine eigene Sprache - das Walisische - bekannt.

Das Walisische wurde, nachdem die Nutzung der Sprache noch bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts verpönt und mit Strafe belegt war, erst vor wenigen Jahren offiziell neben der englischen Sprache anerkannt. Heute wächst die Kenntnis des Kymrischen, wie es auch genannt wird, wieder leicht an und hat unter den Jugendlichen teilweise Kultcharakter. Und auch Lojze Wieser hat sich als ausgewiesener Sprachen-Liebhaber daran versucht.

Doch nicht nur historisch, auch bei der Erkundung der typisch walisischen Gerichte und Geschmäcker zeigt sich trotz einiger Parallelen, dass "Wales nicht England ist": von den allgegenwärtigen Fish & Chips - die nach neuesten Verordnungen nicht mehr eingeschlagen in Zeitungspapier verkauft werden dürfen - hin zu Cawl, einem Eintopf für kalte Zeiten, und Bara Brith, einem Früchtebrot, das traditionell mit gesalzener Butter bestrichen zum Tee serviert wird.


Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min