Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Kultur

Die Lausitz - aus der Reihe "Der Geschmack Europas"

Die Lausitz umfasst den Süden Brandenburgs und den Osten Sachsens bis hin nach Polen. Sowohl kulinarisch - berühmt für seine Spree-Gurken - als auch kulturell spannend, denn hier sind die Sorben zu Hause.

Produktionsland und -jahr:
Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 31.12.2020

Als slawische Minderheit in Deutschland anerkannt, pflegen sie zum Teil ihre Bräuche und Traditionen, die bereits von Theodor Fontane in "Wanderungen durch die Mark Brandenburg" beschrieben werden.

Lojze Wieser begibt sich auf Fontages Weg durch Brandenburg und Sachsen, erfährt einiges über den vielfältigen Geschmack der Gurken und die Heilkraft ihrer getrockneten Schalen, besucht Schlösser, Küchen und sogar ein ehemaliges Stasi-Gefängnis.

Zum Nachkochen:

Hankas Gurken-Kartoffelsalat

1 geschälte grüne Gewächshaus-Gurke, 4 gekochte Kartoffeln (Pellkartoffeln) hobeln, dazu eine kleingeschnittene Zwiebel, gekochte, geschnipselte (Schnittbohnen) grüne Bohnen nach Bedarf (ca. 300 g)

Dann eine Mehlschwitze zubereiten mit ausgelassenem Speck. Mit (Bohnen)Wasser aufgießen (damit eine dicke Soße entsteht) und kräftig mit Salz, Pfeffer und Essig würzen, eine Prise Zucker dazu. Diese Soße über die Gemüsemischung gießen, umrühren und ziehen lassen. Das Ganze kann ruhig schön "saftig" sein.
(Erinnert ein bischen ans Schweinefutter, wie es die Oma früher zubereitet hat, deshalb wird es in einigen Familien auch "polećo" von "leć = gießen/ übergießen" genannt).
Noch lauwarm essen.

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min