Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Kultur

Der slowenische Karst - aus der Reihe "Der Geschmack Europas"

Diese Folge der kulinarischen Reise führt das Fernsehpublikum in Österreichs Nachbarland Slowenien - in den Karst und in die Goriška Brda, das Görzer Hügelland.

Produktionsland und -jahr:
Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 31.12.2020

Im Karst, dem kargen Land der Steine, treffen sich die mediterrane und die alpine Kultur - in architektonischer wie in kulinarischer Hinsicht. Der Karst ist eine Gegend, die traditionell die Grenze zwischen Olivenöl- und Butterregion bildet und die sich immer mit den Nachbarländern befruchtet hat.

Nachbarland Slowenien - in den Karst und in das Görzer Hügelland
Görzer Hügelland
Quelle: ORF/WDW Filmproduktion

Alles, was das Land Gutes zu bieten hat, mischen die Bäuerinnen in den Eintopf Jota, der exemplarisch ist für die Vermischung der Kulturen. Der gehaltvolle Teran, Rotwein und Lebenselixier, wird verkostet, von der Bora luftgetrockneter Pršut von einem 97-jährigen Fleischermeister in hauchdünne Scheiben geschnitten, Gedichte und Loblieder auf den rauen Karst gesungen.

Auch in der benachbarten Goriška Brda, dem Land der Oliven- und Obstbäume, wird das Leben im Einklang mit der Natur noch zelebriert. Zu Kaisers Zeiten waren getrocknete Zwetschken eine Delikatesse, die bis nach Wien und Lemberg exportiert wurden, heute beherrschen nur noch wenige die Kunst des Zwetschken-Schälens. Aus Wildspargel, Löwenzahn und Kräutern werden Köstlichkeiten gezaubert und mit dem gekocht, was vor der Haustüre wächst. Eine Hymne auf das einfache Leben.

Zum Nachkochen:

Bruskete/Bruscetta/geröstetes Brot mit Speck und Löwenzahn

Nachbarland Slowenien - in den Karst und in das Görzer Hügelland
Nachbarland Slowenien - in den Karst und in das Görzer Hügelland
Quelle: ORF/WDW Filmproduktion

Rezept der Schwestern Peresin, Goriška brda/Collio

Pršut oder Schinkenspeck klein schneiden, in einer Rein zu Fett zerlassen, Löwenzahn grob gehackt unterrühren und kurze Zeit dünsten; wenn nötig salzen. Auf gerösteten Brotscheiben anrichtenund mit kleinen, gelben Löwenzahnblüten dekorieren. (Sie sind genießbar und gut für die Verdauung!)

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min