Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Kultur

Der dänische Süden - aus der Reihe "Der Geschmack Europas"

Diesmal führt der kulinarische Streifzug ins südliche Dänemark, zu den faszinierenden Weiten des Wattenmeeres von Südwestjütland und auf die Märcheninsel Fünen.

Produktionsland und -jahr:
Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 31.12.2020

Die Region war 1805 nicht nur der Geburtsort von Hans Christian Andersen, sondern auch seine lebenslange Inspirationsquelle.

Die Dänen sind ein sehr geselliges und gastfreundliches Volk - das dänische Wort "hyggelig", das "gemütlich", "traulich", "behaglich" bedeutet, bringt das Lebensgefühl und das Gemüt der Bewohnerinnen und Bewohner auf den Punkt.

Inmitten märchenhafter Landschaften entdeckt Autor Lojze Wieser kulinarische Besonderheiten der Region wie das traditionelle Smørrebrød, den geräucherten Bakskuld, den deftigen fünischen Eierkuchen und die opulenten Jütländischen Kaffeetafeln mit ihren unzähligen Kuchen und Torten, die Siegfried Lenz so treffend beschrieb.

Dabei begegnet Wieser Menschen, die versuchen, die alten Traditionen auch heute noch im Einklang mit der Natur zu leben: einer Schafzüchterin, die die Schurwolle mit natürlichen Kräutern einfärbt, oder einem Haubenkoch, der manche Zutaten für seine Gerichte eigenhändig am Waldrand pflückt.

Zum Nachkochen:

Eierkuchen

Deftiges Pfannengericht mit Speck und Tomaten
Fünischer Eierkuchen
Quelle: ORF/WDW Film/Robert Lachowitz

Rezept vom Restaurant Sortebro Kro, Odense

3 mm starke Speckstreifen in heißer Pfanne kross anbraten - Achtung: sehr rauchintensiv!
Aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.
8 Eier aufschlagen, mit Salz, Pfeffer und je 1/8 Rahm und Bier verrühren.
Gekochte, kleine, ungeschälte Erdäpfel grob geschnitten in der Speckpfanne kurz anbraten. 4 große Tomaten sechsteln. Eimasse zu den Kartoffeln gießen u. unterrührend stocken lassen. Wenn die Masse halb gestockt ist, mit den Tomatenstücken belegen und für ca. 5 Min bei 250 - 300 Grad ins Rohr schieben.
Sobald die Masse überbacken ist mit krossem Speck belegen und mit Schnittlauch bestreuen. Den Pfannengriff mit Mehl bestäuben, um sich nicht die Finger zu verbrennen.

Rauchkäse mit rotweißen länglichen Radieschen

Großen Bund Schnittlauch schneiden. 1/8 vom Rauchkäse (Ricotta/Schotten) auf den Teller stellen, 4 Radieschen blättrig schneiden, auf das Eck drapieren und mit viel Schnittlauch bestreuen, drei Scheiben Kastenroggenbrot dazu gesellen.

Fleischklöße mit neuen Kartoffeln in Currysauce

500 Gramm Schweinehack oder Faschiertes, eine Zwiebel, drei Knoblauchzehen, ein Ei, ein Deziliter Milch, ein TL Mutterkümmel, ein Bund frischen Koriander. Alles zusammen kleinhacken und mit der Fleischmasse vermengen, zusammendrücken und kalt stellen.

Sauce:
2 geschälte Äpfel
1 große Karotte
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Dose Kokosmilch
1 Zitronengras
1/2 EL Curry
25 Gramm Butter
Salz, Pfeffer

Alles in dünne Scheiben schneiden, Butter zerlassen, Curry einrühren, Zwiebel dazugeben, wenn die Zwiebeln glasig sind. Apfel und Karotte dazugeben. Simmern lassen.

Währenddessen aus dem Hack Klöße/Knödel formen und 5-7 Min in Wasser kochen bis sie aufsteigen.
2-3 Löffel vom Kochwasser zur Sauce geben, aufkochen lassen, mit Kokosmilch verfeinern und die Klöße reinlegen und ziehen lassen.

Mit Reis oder jungen Kartoffeln servieren.

Typisches Mittagsgericht in Dänemark: Smørrebrød

Silberplatte mit vielfältig belegten Broten von oben gesehen
Smörrebröd
Quelle: ORF/WDW Film/Heribert Senegacnik

Das Roggenbrot wird mit Butter bestrichen und belegt mit:

- Scholle gebacken + Shrimps + Zitronenscheibe, Salatblatt, Dilldekoration, Kavier

- gekochtem Ei, Shrimps, grüner Gurke, Dill, Tomate - Lachsschinken, Rote Rohnen/Beete-Gelee Zwiebelringen, Salatblatt, Paprikaringen, Petersilie

- gekochter Ochsenbrust, Sahnekren, süße Senfgurken - Leberpastete, Blatt von Roten Rohnen (Rote Rüben, Rote Beete), gebratenem Speck, Gurken gestiftelt, Dekoration

- Rostbeef, Remoulade, Krebse, saure Gurke, grüne Gurke

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min