Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Standbild: Buchzeit vom 1. Juli 2018

Kultur

Buchzeit

Im Frankfurter Osthafen diskutiert Gert Scobel vor Publikum mit seinem Expertinnen-Team unterhaltsam und fachkundig aktuelle Neuerscheinungen.

Datum:

Im Frankfurter Osthafen, zwischen Main und Europäischer Zentralbank, spricht Gert Scobel mit Literaturfachfrauen über Bücher und das Leben an sich. Vier Mal im Jahr gibt es eine Ausgabe der "Buchzeit", anlässlich der Buchmessen in Frankfurt und Leipzig, zu Beginn der Sommerferien und zu Weihnachten.

Vorgestellt und diskutiert werden Neuerscheinungen, auch Neuübersetzungen und Wiederentdeckungen von Klassikern. Neben dem Talk bietet das Programm Buchvorstellungen in Filmen und persönliche Leseempfehlungen. Spaß am Buch, Lust zum Lesen - das soll die "Buchzeit" wecken.

Der Aufzeichnungsort "Oosten", ein stilisierter "Glascontainer", ist Programm: wer liest, versteht die Welt besser.

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min