Kultur

erLesen vom 13. November 2022

In Heinz Sichrovskys Bücherwelt treffen einander Prominente, Star- und Nachwuchsautoren zum etwas anderen Literaturgespräch.

Produktionsland und -jahr:
Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 13.01.2023

Heinz Sichrovsky ist einer der profiliertesten Kulturjournalisten Österreichs und profunder Kenner der Literaturszene. Im Fokus der Sendung stehen zeitgenössische Literatur ebenso wie Krimis, Sachbücher und Ratgeber. Geplaudert und diskutiert wird über Lieblingslektüre, aktuelles Tagesgeschehen, Historisches und auch sehr Persönliches.

Zu Gast bei erLesen begrüßt Heinz Sichrovsky den Schauspieler Michael Maertens, Bestsellerautor Robert Menasse und die Theater- und Filmschauspielerin Maria Happel.

Wird Burgtheater-Mime Michael Maertens tatsächlich den neuen Jedermann spielen? Die Gerüchteküche brodelt und Moderator Heinz Sichrovsky versucht in dieser Folge der Literatursendung "erLesen" sein Bestes, um hier Neues zu erfahren.

Robert Menasse, der aktuell auf der Longlist für den Österreichischen Buchpreis 2022 steht, ist mit seinem neuen Buch "Die Erweiterung" zu Gast. Zwei "Blutsbrüder", verbunden durch einen Schwur, den sie im polnischen Untergrundkampf gegen das kommunistische Regime geleistet haben, gehen nach dessen Zusammenbruch getrennte Wege.

Maria Happel ist im neuen Doris Dörrie Film "Freibad" zu sehen, wo das Aufeinanderprallen unterschiedlicher Kulturen auf der Liegewiese ausgetragen wird. Hier treffen Burkini und Bikini aufeinander und Happel ist mittendrin als Kopftuch tragende Frau. Allerdings verhüllt sie ihre Haare nicht aus religiösen Gründen, sondern aus modischen - sie trägt Hermes am Kopf.

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min

3sat Logo

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutz-Einstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktivert, welcher dies verhindert. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der 3sat Mediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

3sat Logo

Offensichtlich ist in deinem Browser das Plugin "I don't care about Cookies" aktiviert. Eigentlich würden wir dir an dieser Stelle gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Dies wird durch das Plugin verhindert. Falls du die Webseite sehen und nutzen möchtest, prüfe, ob das Plugin in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.