Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Kabarett

Suchtpotenzial: Sexuelle Belustigung

Produktionsland und -jahr:
Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 18.09.2021

Eine Prise Durchgeknalltsein, eine Prise Feminismus, eine Prise Kartoffelsalat und eine große Dosis Gute Laune = Suchtpotenzial. Die zwei Frauen machen klare Ansagen. So heißt es in ihrem Song #metoo: „Frauenverachter und Antisemiten, die sollte man alle verbieten.“

Ihr musikalischer Stil lässt sich in keine Schublade einordnen: Mal Jazz, mal Rock, mal eher Folk. Immer gleichbleibend: Kampfansagen. Zwischen einfachen Gesprächen über Sex, Männer und die Probleme einer Frau über 30, liegt geistreich verpackt der Kern: Die Moral. Der Kampf für eine bessere Welt. Ein Programm, das auch mal unter die Gürtellinie geht. Texte mit Pointen auf dem Höhepunkt, bei denen sich der Zuschauer ertappt fühlt und trotzdem über sich selbst lachen muss.

Die beiden lernten sich 2011 kennen. Seit 2013 sind sie zusammen als Suchtpotenzial auf den Kleinkunstbühnen und in den Fernsehstudios Deutschlands unterwegs. Mit ihrer spritzigen, verrückten Art feiern sie seitdem großen Erfolge und eine stetig wachsende Fangemeinde. Warum? Sie sind ihrer Meinung nach „…das beste weibliche, deutschsprachige Musik- Comedy-Duo mit Wurzeln in Ulm und Berlin - und auch das Einzige.“ Kampfansagen bekommen wir auch dieses Jahr von ihnen aus der Festhalle Frankfurt zu hören – beim 3satFestival 2020.

Aufzeichnung am 15. September - Etwa 30 Minuten Programmdauer.

Ausstrahlung am 19. September um 22.15 Uhr.

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min