ZDF Logo

Gesellschaft

STÖCKL vom 16. Juni 2022

Diesmal sind Musiker und Komponist Herbert Pixner, Model Baraa Bolat, Eventmanager Georg Fechter und Trachten-Unternehmerin Gexi Tostmann bei Barbara Stöckl zu Gast.

Produktionsland und -jahr:
Österreich 2022
Datum:

"Mein Vater hat mir damals eine sehr teure Ziehharmonika gekauft, für die er sogar zwei Kühe verkauft hat. Ich war damals als Teenager schon a bissl wild drauf, mit frisierten Motorrädern, Heavy Metal, langen Haare und rebellisch", so Volksmusiker Herbert Pixner.

"Mein Vater hat gehofft, dass ich durch die Ziehharmonika auf die 'gerade Bahn' komme". Die Hoffnung des Vaters hat sich bewahrheitet, heute füllt der Südtiroler Bergbauernsohn mit seiner außergewöhnlichen Musik die Hallen.

Eventmanager Georg Fechter weiß, wie man eine gute Show liefert. Als Initiator der Motocross-Show "Masters of Dirt" expandiert er nun auch nach Saudi-Arabien. In "Stöckl" spricht der Sohn des Künstlermanagers Herbert Fechter über die Herausforderungen des neuen Marktes, den Umgang mit einer gänzlich anderen Kultur und wie es mittlerweile um sein Arabisch bestellt ist.

Baraa Bolat nahm 2019 an einer Model-Casting-Show teil und gilt seitdem als das erste Kopftuch tragende Model Österreichs. Mittlerweile ist die Wienerin mit tunesischen Wurzeln erfolgreiche Unternehmerin und Social-Media-Star und begegnet noch immer Anfeindungen aufgrund ihres Kopftuchs.

Auch Gexi Tostmann, die im August ihren 80. Geburtstag feiert, ist als Trachten-Unternehmerin mit Vorurteilen konfrontiert und bricht doch immer wieder eine Lanze für das Dirndl. Tostmann setzt sich seit über 40 Jahren für Regionalität und Handarbeit ein, lange bevor daraus ein Trend wurde.

Stab

  • Moderation - Barbara Stöckl

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min

3sat Logo

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutz-Einstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktivert, welcher dies verhindert. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der 3sat Mediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

3sat Logo

Offensichtlich ist in deinem Browser das Plugin "I don't care about Cookies" aktiviert. Eigentlich würden wir dir an dieser Stelle gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Dies wird durch das Plugin verhindert. Falls du die Webseite sehen und nutzen möchtest, prüfe, ob das Plugin in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.