Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

"Wozu Kultur?": Nicolas Stemann, Prof. Dr. Christine Abbt und Moderatorin Barbara Bleisch

Gesellschaft

Wozu Kultur?

Kunst und Kultur braucht man nicht fürs bloße Überleben. Doch was wären Mensch und Gesellschaft ohne Kultur?

Produktionsland und -jahr:
Datum:

Barbara Bleisch spricht mit dem Soziologen Dirk Baecker, der Philosophin Christine Abbt und dem Co-Intendanten des Schauspielhaus Zürich Nicolas Stemann über Systemrelevanz und Menschlichkeit in Zeiten von Corona.

Die Frage, was systemrelevant ist, begleitet die Zeit der Pandemie wie ein Hintergrundrauschen: Was brauchen Menschen zum Leben – jetzt und in Zukunft? Was soll bleiben, was kann weg? Die Kultur gerät dabei schnell einmal ins Hintertreffen.

Künstlerisches Schaffen gilt bei manchen auch in guten Zeiten als verzichtbarer Luxus. Aber wäre ein Leben ohne Kultur langfristig lebenswert? Was ist Kultur überhaupt? Seit es den Menschen gibt, hat er sich sprachlich, künstlerisch und musisch auf seine Umwelt bezogen. Braucht man also die Auseinandersetzung mit Kunst, Musik, Theater, Literatur und Film auch als Gesellschaft, um Zusammenhänge hinterfragen und neu entwerfen zu können?

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min