Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

ZDF Logo

Gesellschaft

Vergebung oder Vergeltung? Vom richtigen Umgang - mit Schuld

Niemand von uns ist heilig. Menschen lügen und betrügen bisweilen. Manche töten sogar. Wie gehen wir mit dieser Schuld um? Wem sollen wir verzeihen, wen bestrafen?

Produktionsland und -jahr:
Schweiz 2020
Datum:
Sendetermin
08.11.2020
09:05 - 10:05 Uhr

Und: Verdient jeder Mensch eine zweite Chance? "Sternstunde Philosophie"-Moderator Yves Bossart spricht mit der Philosophin Susanne Boshammer über Vergebung und Vergeltung. Wie lernen wir, zu vergeben? Und wann ist Strafe sinnvoll?

Wir Menschen sind keine Engel. Wir machen moralische Fehler, hintergehen unsere Liebsten, greifen manchmal gar zu Gewalt. Oft bereuen wir unsere Taten und bitten um Vergebung. Aber haben wir das immer verdient? Soll man dem Kinderschänder, dem Massenmörder vergeben?

Susanne Boshammer ist Philosophie-Professorin an der Universität Osnabrück und Autorin des Buches "Die zweite Chance. Warum wir (nicht alles) verzeihen sollten". Sie meint, wir sollten nicht jedem alles verzeihen. Im Zweifelsfall aber sollten wir vergeben statt vergelten. Denn jeder Mensch sei mehr als das, was er getan hat.

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min