Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Gesellschaft

Sternstunde Philosophie: Ich pumpe, also bin ich

Jörg Scheller zu Fitness und Körperkult

Produktionsland und -jahr:
Schweiz 2020
Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 13.03.2021

Fitness, Ernährung, Schönheit: Der Körper steht im Zentrum unseres Interesses. Was steckt hinter dem Körperkult? Ist der durchtrainierte Körper ein Symbol der Leistungsgesellschaft?

Ist er die letzte Bastion des Kontrollierbaren? Die neue Religion? Moderator Yves Bossart spricht mit dem Kunsttheoretiker Jörg Scheller. Scheller beschäftigt sich seit Jahren mit dem Körperkult der Gegenwart, mit Muskeln, Bärten und Intimrasuren.

Der Professor an der Zürcher Hochschule der Künste besucht selbst regelmäßig das Fitnessstudio und hat das Sachbuch "Arnold Schwarzenegger oder Die Kunst, ein Leben zu stemmen" geschrieben. Er meint, der Körper sei zum Kunstwerk geworden und das Fitnessstudio zur neuen Kirche. Am Körper spiegle sich der Zeitgeist: die kapitalistische Leistungsgesellschaft ebenso wie die Sehnsucht nach Kontrolle in einer komplexen Welt. Was lernt man daraus? Und wann wird die Fixierung auf den Körper zum Zwang?

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min