Gesellschaft

sonntags: Vertrauen in die Zukunft

Der 37. Deutsche Evangelische Kirchentag findet in diesem Jahr in Dortmund statt. Rund 100 000 Dauergäste werden vom 19. bis 23. Juni zu einem "Fest des Glaubens und der Kultur" erwartet.

Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 23.06.2024
Ton
UT

"Was für ein Vertrauen" - die Losung ist ein Bibelzitat, stammt aus dem 2. Buch der Könige, Kapitel 18, Vers 19. Anlass für "sonntags", einmal darüber nachzudenken, wie wichtig Vertrauen überhaupt für unser Zusammenleben und für die Zukunft unserer Welt ist.

Andrea Ballschuh trifft junge Kirchentagsteilnehmer vor Ort und erkundet einige der großen Themen. Es geht ferner um die Zukunft der Kirche, um Klimawandel und um Fake News.

Zu Wort kommt Kirchentagspräsident Hans Leyendecker, der bekannt wurde durch die journalistische Begleitung vieler Skandale und der zahlreiche politische Affären enthüllte. Als Christ ist er tief verwurzelt in der Region. Seit 61 Jahren ist er ein großer Fan von Borussia Dortmund.

Stab

  • Moderation - Andrea Ballschuh

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min

3sat Logo

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutz-Einstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktivert, welcher dies verhindert. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der 3sat Mediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

3sat Logo

Offensichtlich ist in deinem Browser das Plugin "I don't care about Cookies" aktiviert. Eigentlich würden wir dir an dieser Stelle gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Dies wird durch das Plugin verhindert. Falls du die Webseite sehen und nutzen möchtest, prüfe, ob das Plugin in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.