Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gesellschaft

Sehen statt Hören vom 9. August 2019

"Sehen statt Hören" taucht ein, in ein Leben voller Tanz. Dodzi Dougban hat den Rhythmus seiner Familie im Blut. Aber mehr noch: Dodzi hat Botschaften.

Produktionsland und -jahr:
Datum:
Verfügbar in
D / CH / A
Verfügbar bis:
bis 09.08.2020

In seiner Kunst geht es um Sein, um Augenhöhe, um Sensibilität, Bestärkung anderer. Es geht um ein Leben in Verbindung zu Menschen, die sich gegenseitig akzeptieren und bereichern. Als gehörloser Afrodeutscher begegnet Dodzi von klein auf Vorurteilen.

Er wächst mit Tanz und Rhythmus auf und entwickelt früh Strategien gegen Diskriminierung.

Der Film stellt einen energievollen Kreativen vor, der mit viel Taktgefühl auf der Bühne steht. Der mit Menschen tanzt, die eine Behinderung haben. Der aber vor allem Erfolge in der Mehrheitsgesellschaft feiert, weil seine Leistung beeindruckt. Es ist ein Mann, der nebenbei gehörlosen Schülerinnen und Schülern über den Beat Schritte zu mehr Selbstwert beibringt.

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min