Gesellschaft

Jahresrückblick 2021

Sehen statt Hören hatte 2021 viel zu berichten: In der Welt der Gehörlosen gab es auch in diesem Jahr wieder viele bewegende Themen. Auf einige Geschichten blickt Sehen statt Hören-Moderator Kilian Knörzer noch einmal zurück.

Produktionsland und -jahr:
Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 14.01.2023

Auch dieses Jahr wurden wieder wichtige Kulturveranstaltungen verschoben. Umso großer war die Freude, dass das Gehörlosensportfest im August 2021 doch stattfinden konnte. Und auch die erste inklusive Regatta auf der Kieler Woche konnte "Sehen statt Hören" begleiten.

Wie jedes Jahr hat "Sehen statt Hören" aber auch abseits der großen Events Menschen nah kennengelernt, wie Jannis Oppermann oder Bruno. Es wurden für Kinder gebärdensprachliche Sendungen erstellt, zum Beispiel über Ostern oder den Klimawandel. Und auch unsere Rubrik Sport weiter befüllt: mit einem Beitrag über "Skyrunning".

Auf der Schwelle zum neuen Jahr blickt "Sehen statt Hören" aber nicht nur zurück, sondern auch nach vorn. Die "Sehen statt Hören"-Moderatorinnen und -Moderatoren haben schon neue Ideen und arbeiten bereits an Projekten, die sie 2022 zeigen möchten.

Ehe wir damit wieder richtig loslegen, möchten wir uns bei euch bedanken - für das Einschalten und Mitmachen - und euch allen ein glückliches, vor allem ein gesundes neues Jahr wünschen!

  • Moderation - Kilian Knörzer

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutz-Einstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktivert, welcher dies verhindert. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der 3sat Mediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.