Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Gesellschaft

SCHWEIZWEIT: Alice im Schweizer Wunderland

Alice Pilastre ist eine junge Textildesignerin und leidenschaftliche Scherenschnitt-Künstlerin aus Brüssel. Der Film begleitet sie zu einem Treffen mit zwei Scherenschnitt-Künstlerinnen.

Produktionsland und -jahr:
Datum:
Verfügbar in
D / CH / A
Verfügbar bis:
bis 10.11.2021

Ein Treffen, für beide Seiten reich an Neuentdeckungen. Für viele beschränkt sich die Kunst des Scherenschnitts auf traditionelle Schwarz-Weiß-Motive. In Wirklichkeit ist es eine Kunst, die alle Arten der Fantasie zulässt.

Alice Pilastre kennt in ihrer gestalterischen Ausdrucksweise keine Grenzen. Sie tauscht sich mit Henriette Hartmann aus Lausanne und Suzanne Schlaepfer aus Zürich aus, die beide die traditionelle Kunst des Scherenschnitts in Perfektion beherrschen. Alice Pilastre profitiert von den Fertigkeiten der beiden erfahrenen Künstlerinnen. Sie selbst schöpft aus ihrer Erfahrung als Textildesignerin. Sie verwendet ungewöhnliche Materialien und sprengt so konventionelle Vorstellungen des Scherenschnitts.

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min