Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

"Koko zieht sich aus" - Franziska Lötscher Jöhnk alias Koko La Douce.

Gesellschaft

Koko zieht sich aus

Gekonnt anzüglich bewegt sie sich im Scheinwerferlicht: Koko La Douce - Showgirl und Mutter, Sexgöttin und Feministin zugleich. Im Burlesque-Tanz findet sie ihren Lebenssinn. Meistens.

Produktionsland und -jahr:
Datum:

Als Reporterin Vanessa Nikisch Koko - wie sich die ausgebildete Schauspielerin Franziska Lötscher Jöhnk aus Winterthur in ihren Shows nennt - und ihre Familie in ihrer Wahlheimat Dresden besucht, spürt sie eine gewisse Zerrissenheit.

Denn Koko kämpft mit einer Doppelbelastung - hier die sexy Tänzerin, da die brave Hausfrau. Gerade für ihre Söhne ist der Job ihrer Mutter nicht immer einfach. Aber auch für ihren Ehemann ist es nicht immer leicht.

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min