Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Standbild: Sexsüchtig

Gesellschaft

Sexsüchtig - Wenn Frauen immer nur «das Eine» wollen

Sie haben ein zwanghaftes Verlangen nach Sex, wollen begehrt werden oder lieben es, ihren Körper zur Schau zu stellen. Nie würden sie zu einem Mann Nein sagen. Es kommen vier Frauen zu Wort, deren Leben sich nur um Sex dreht.

Produktionsland und -jahr:
Datum:

Der Film zeigt auf, wie sehr ihre Sucht ihr Leben dominiert.

Eines haben Kerry, Sue, Satine und Faith gemeinsam: Sie alle sind - oder waren - süchtig nach Sex und männlicher Aufmerksamkeit. Kerry und Sue hatten in ihrem Leben unzählige Sexpartner - sie haben keine Gelegenheit ausgelassen, Sex zu haben. Sie glaubten, nur über ihren Körper Zuneigung erfahren zu können. Irgendwann haben beide erkannt, dass ihr ständiges Verlangen nach Sex krankhaft ist. Sie haben eine Therapie gemacht und gelten heute als geheilt.

Anders Satine und Faith: Beide sagen von sich, dass sie sexsüchtig und stolz darauf sind. Satine liebt Sadomaso- und Fesselspiele und ist eine gefragte Pornodarstellerin. Es gefällt ihr, durch ihre Sexualität Macht auszuüben. Faith hat eine eigene Website, auf der sie sich in verschiedenster Art nackt präsentiert. Obschon sie verheiratet ist, hat sie unzählige Sexpartner. Ihr Mann hat kein Problem damit.

Vier verschiedene Geschichten über vier verschiedene Frauen, die süchtig nach Sex sind. Der Grund für ihre Sucht jedoch liegt bei allen vier in der Kindheit.

Dieser Film zeigt, wie unterschiedlich die Frauen mit ihrer Sexsucht umgehen - ob sie die Sucht besiegen wollen oder nicht.

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min