Gesellschaft

Operiert und abkassiert

Immer mehr Mediziner beklagen: In Deutschland verdienen Krankenhäuser oft mehr Geld, wenn sie Patienten schlechter behandeln. Wenn Ärzte sich Zeit für sie nehmen, macht die Klinik Verluste. Den Umsatz brächten aufwendige Operationen und moderne Apparatemedizin - selbst dann, wenn die Patienten darunter leiden. Patienten in ganz Deutschland bekommen es zu spüren. Eine Spurensuche in der deutschen Kliniklandschaft.

Produktionsland und -jahr:
Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 09.05.2023

Das Filmteam trifft beispielsweise eine Frau, die an der Halswirbelsäule operiert wurde, obwohl es gar nicht hätte sein müssen. Zu allem Überfluss ging die Operation schief, und sie leidet bis heute unter Lähmungen.

Das Filmteam begegnet außerdem Menschen, denen Zehen und Fußglieder amputiert werden sollten, obwohl man sie hätte retten können. Angehörige älterer Menschen berichten erschüttert, wie ihre Verwandten in verschiedenen Krankenhäusern mit immer neuen Eingriffen buchstäblich zu Tode operiert wurden. Gutachter bescheinigen, dass bei all diesen Operationen niemals eine Chance auf Heilung bestand. Sie vermuten, es sei ums Geld gegangen.

Immer mehr Ärzte kritisieren das Bezahlsystem der Krankenhäuser über die sogenannten Fallpauschalen. Offen wie selten sprechen sie über ein Gesundheitssystem in Schieflage. Sie sollen immer mehr Patienten in immer kürzerer Zeit behandeln. Und das möglichst mit aufwendigen Eingriffen, die der Klinik Erlöse bringen.

Chefärzte würden gedrängt, die Umsatzzahlen für das Krankenhaus zu erhöhen. Das Filmteam spricht mit einer jungen Ärztin, die die Zustände in ihrem Krankenhaus nicht mit ihrem Gewissen vereinbaren konnte und ausgestiegen ist. Sie treffen außerdem junge Berliner Klinikärzte, die mit Mut und Einsatz gegen das System aufbegehren.

Dabei zeigt sich, wie schwer es für Ärzte ist, diese Missstände zu benennen, ohne als Nestbeschmutzer dazustehen. Doch inzwischen ist der Leidensdruck so groß, dass sie an die Öffentlichkeit gehen. Der Film beleuchtet, wie berechtigt ihre Wut ist und an welchen Stellen Patienten unter dem System leiden.

Politiker werden damit konfrontiert. Mutige Reformer zeigen, wie das Krankenhaus der Zukunft funktionieren müsste, damit Ärzte besser arbeiten und die Patienten bestmöglich versorgen können.

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min

3sat Logo

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutz-Einstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktivert, welcher dies verhindert. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der 3sat Mediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

3sat Logo

Offensichtlich ist in deinem Browser das Plugin "I don't care about Cookies" aktiviert. Eigentlich würden wir dir an dieser Stelle gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Dies wird durch das Plugin verhindert. Falls du die Webseite sehen und nutzen möchtest, prüfe, ob das Plugin in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.