Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Standbild: Marseille - zauberhaft ungeschliffen

Gesellschaft

Marseille - zauberhaft ungeschliffen

Marseille hat ein ganz besonderes Flair: Die Hafenstadt strahlt nicht die Lieblichkeit anderer südfranzösischer Orte aus. Sie ist rau - und zugleich zauberhaft.

Produktionsland und -jahr:
Datum:
Sendetermin
16.06.2021
13:10 - 13:40 Uhr
Verfügbar in
D / CH / A

Die Reportage stellt Menschen vor, die Marseille nicht mehr loslässt: Zugezogene, Einheimische, Künstler und Bohemiens. «Marseille war Liebe auf den ersten Blick»: Das sagt Bernadette Rochat, die ursprünglich aus Lausanne kommt. Sie ist Inhaberin einer Pension und kocht nebenbei leidenschaftlich gerne für ihre Freunde. Fabien ist Fischhändler und Gastronom. Seine Passion gilt dem Mittelmeer und den Fischen. Sein Restaurant wird hochgelobt - nicht nur wegen des Essens. Es ist die besondere Atmosphäre, die die Gäste lieben. Frank ist eher ein ruhiger, schüchterner Typ. Der Künstler macht die Nacht gern zum Tag. Im Herzen der Stadt, in einem kleinen Hinterhof, hat er sein Atelier eingerichtet. Hier baute er sein magisches und einzigartiges Universum auf: Umgeben von seinen Recycling-Objekten wohnt und arbeitet er mit Dingen, die die Stadt hergibt.

Der Fotograf Alfons schliesslich stammt aus Deutschland. Alfons kam, sah und blieb. Die Stadt und ihre Bewohner faszinieren ihn. Inzwischen kennt er Marseilles geheimste Ecken und rückt sie fotografisch ins rechte Licht. Seine Modelle stammen aus den Tiefen des Meeres: Es sind Kraken, Fische und andere Unterwasserlebewesen.

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min