Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Innenraum Göttin des Glücks

Gesellschaft

Haben oder Sein

Fünf Familien haben sich dazu entschlossen, Wege der Nachhaltigkeit jenseits von Gier und Profitstreben zu gehen, und haben dabei viel gelernt.

Produktionsland und -jahr:
Datum:

Da ist etwa die Familie Hilmar aus dem Wohnprojekt Wien, wo man Wohnraum selbst verwaltet.

Oder die Bauernfamilie Schmidt aus dem Weinviertel: Sie ist seit Ende der 1980er Jahre Pionier der Biolandwirtschaft.

Außerdem die Bewohnerinnen und Bewohner der "Allmende Wulfsdorf" nahe Hamburg: Hier erprobt man alltägliche Kooperation.

Des Weiteren erzählt der ehemalige Bankbeamte Friedrich Schmid von seiner neuen Heimat im Stift Göttweig, wo er nun als Mönch lebt.

Schließlich ist da die Familie Salzmann aus dem Zürcher Wohnprojekt Kalkbreite, die das Teilen hochhält.

Familie Schmid bei der Ernte
Familie Schmidt bei der Ernte
Quelle: ORF/Langbein & Partner

Diese Menschen nehmen die Zuseher/innen mit auf eine Reise, bei der sie das Sein über das Haben stellen. Ihre Motivation, ihr Streben, ihre Gedanken, aber auch ihr Scheitern und das Erkennen von Grenzen bilden vielfältige Denkanstöße.

Experten wie Rainer Funk, Nachlassverwalter Erich Fromms, der Postwachstumsökonom Niko Paech sowie der Neurobiologe Joachim Bauer geben Einblicke in die evolutionäre und ökonomische Bedeutung von Kooperation und maßvoller Wirtschaftsentwicklung.

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min