Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Gesellschaft

Gold für Kim - ein Leben für Nordkoreas Führer

Raketentests, Kriegsdrohungen, Menschenrechtsverletzungen – und plötzlich Signale der Dialogbereitschaft. Kim Jong Un hält die Welt in Atem.

Produktionsland und -jahr:
Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 30.01.2025

Was spielt sich in dem abgeschotteten Land wirklich ab? Wie leben die Menschen zwischen Sanktionen und totaler Überwachung? Reporter Michael Höft und seinem Team ist es gelungen, das Land zu bereisen und seltene Einblicke in das Alltagsleben zu erhalten.

Nur selten wird einem westlichen Kamerateam die Einreise nach Nordkorea gestattet.

Sport als Türöffner

Doch Nordkorea will ein perfektes Leben in einem perfekten Staat präsentieren. Ständig begleitet und bewacht wird das Team von zwei Männern aus dem Ministerium, die das Team auch an moderne Sportstätten führen: Hier trainieren junge Talente und hoffen bis zuletzt auf die Teilnahme an den Olympischen Spielen im benachbarten Südkorea. Abseits der "schönen neuen Welt", die die staatliche Propaganda heraufbeschwört, gelingt es dem Kamerateam, die bedrückende Atmosphäre eines von der Außenwelt völlig abgeschotteten Landes in ungewöhnlichen, oftmals heimlich gedrehten Bildern einzufangen und die Inszenierungen offen zu legen.

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min