Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Zwei Nachbarinnen stehen im Abstand voneinander gegenüber vorm Haus.

Gesellschaft

Ein Land in Quarantäne - Wie die HeldInnen des Alltags das System Österreich am Leben erhalten

Das Coronavirus hält Österreich in Atem. Betroffen sind nahezu alle Bereiche der Gesellschaft. Die Zahl der Infizierten steigt, die Regierung setzt drastische Maßnahmen.

Produktionsland und -jahr:
Datum:

Der Handel bricht ein, fast alle Veranstaltungen werden abgesagt und die Schulen geschlossen.

Mädchen an ihrem heimischen Schreibtisch am PC.
Lena bei der Hausübung. Hausaufgaben werden nun online abgegeben.
Quelle: ORF

Obwohl das öffentliche Leben weitgehend stillsteht, sorgen viele Österreicherinnen und Österreicher dafür, dass die lebenswichtigen Bereiche des Landes weiter funktionieren.Die Reporterinnen und Reporter von "Am Schauplatz" haben sich auf eine Reise durch Österreich gemacht und porträtieren jene Menschen, die trotz Ansteckungsgefahr fast rund um die Uhr für die Allgemeinheit im Einsatz sind. Ärzte, Krankenschwestern, die Kassiererin im Supermarkt aber auch Mitarbeiter von Reinigungsfirmen, die sonst Schauplätze von Schwerverbrechen säubern und jetzt das Covid 19 bekämpfen.

Eine Reportage von Beate Haselmayer, Julia Kovarik, Tiba Marchetti, Ed Moschitz und Alfred Schwarzenberger
Moderation: Peter Resetarits

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min