Alois Hutya und Regisseur Zoran Dobric. Alois Hutya lebt bereits 18 Monate länger, als ihm vorausgesagt wurde. Die Lebenslust und der Kampfgeist des Krebskranken haben kein Bisschen nachgelassen, obwohl er in seiner Mobilität eingeschränkt und auf Hilfe seiner Freunde und Nachbarn angewiesen ist.

Gesellschaft

Abschied

Der Dokumentarfilm "Abschied" begleitet Menschen, die wissen, dass sie bald sterben müssen.

Produktionsland und -jahr:
Datum:
Sendetermin
07.10.2022
12:05 - 12:50 Uhr

Er handelt von Krebspatienten, die noch auf ein "Wunder" hoffen, aber auch jene, die bereit sind "zu gehen", reden offen über ihre Lebenserfahrungen und Erwartungen.

Täglich sterben Menschen im Hospiz Rennweg, umgeben von Menschen, die ihre körperlichen und seelischen Schmerzen lindern.
Täglich sterben Menschen im Hospiz Rennweg, umgeben von Menschen, die ihre körperlichen und seelischen Schmerzen lindern.
Quelle: ORF

Was bedeutet würdevolles Sterben? Warum wollen immer mehr Menschen in einem Hospiz sterben? Regisseur Zoran Dobric hat für kreuz und quer auch Fachleute und Ehrenamtliche begleitet, die Sterbenden und ihren Familienangehörigen beistehen.

Im Bild oben Alois Hutya und Regisseur Zoran Dobric. Alois Hutya lebt bereits 18 Monate länger, als ihm vorausgesagt wurde. Die Lebenslust und der Kampfgeist des Krebskranken haben kein Bisschen nachgelassen, obwohl er in seiner Mobilität eingeschränkt und auf Hilfe seiner Freunde und Nachbarn angewiesen ist.

Ein Dokumentarfilm von Zoran Dobric

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min

3sat Logo

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutz-Einstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktivert, welcher dies verhindert. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der 3sat Mediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

3sat Logo

Offensichtlich ist in deinem Browser das Plugin "I don't care about Cookies" aktiviert. Eigentlich würden wir dir an dieser Stelle gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Dies wird durch das Plugin verhindert. Falls du die Webseite sehen und nutzen möchtest, prüfe, ob das Plugin in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.