Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Logo der Sendung "Panorama"

Gesellschaft

Panorama vom 19. September 2019

Eine spannende Zeitreise in die Vergangenheit: "Panorama" zeigt, wie Themen, die uns beschäftigen, einst im Fernsehen behandelt wurden. Diesmal geht es um Hotels und unterschiedliche Gäste.

Produktionsland und -jahr:
Datum:

So öffnet Marcel Prawy, der mittlerweile verstorbene "Opernführer der Nation", die Tür zu seinem Hotelzimmer im noblen "Sacher", in dem er - gar nicht so nobel - mit Tausenden Plastiktüten und Stofftieren dauerhaft wohnte. Die
eigene Wohnung war ihm zu eng geworden.

Nur ein paar Stunden hingegen bleiben andere in gewissen Etablissements. So auch im Hotel "Zur Goldenen Spinne" in Wien. Ein Filmteam durfte dort 1997 intime Einblicke wagen. Und einer berichtete, der alles sieht und der niemanden verpfeift: der Portier des Hauses.

"Am Schauplatz"-Reporter begleiteten 2001 "Rotel"-Touristen auf ihrer Reise durch Marokko: "Rotel"-Gäste sind ständig auf Achse: Ihr "rollendes Hotel" ist ein speziell ausgebauter Hotel-Bus, der Unterkunft und Gefährt in einem ist. Enge Schlafkojen, Feldduschen und genau durchgeplante Tagesabläufe bestimmen den Reiseverlauf, und eine strenge Reiseleiterin kennt bei Unpässlichkeiten kein Pardon.

Stab

  • Moderation - Nina Horowitz

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min