Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Panorama

Gesellschaft

Panorama - Frauenschicksale vom 5. März 2020

Eine Zeitreise in die Vergangenheit: "Panorama" zeigt, wie Themen, die uns heute beschäftigen, einst im Fernsehen behandelt worden sind. Diesmal geht es um Frauenschicksale in den 1970ern.

Produktionsland und -jahr:
Datum:

Gezeigt werden Beiträge über junge Frauen, die im Heim leben, über ledige Mütter, die selbst fast noch Kinder sind, und über Mütter, die sich allein um ihre Kinder kümmern müssen.

Der erste Beitrag mit dem Titel "Scheidungswaisen" aus der Sendereihe "Horizonte" zeigt zwei Frauen, die ohne Hilfe ihre Kinder allein erziehen und erhalten mussten - ein Leben am Existenzminimum, voller Entbehrungen und Widrigkeiten.

Die zweite Reportage, eine "Prisma"-Sendung aus dem Jahr 1975, beleuchtete den Alltag von jungen Müttern, die selbst noch im Kindesalter waren und mit ihren Kleinkindern einen Platz im Mutter-Kind-Heim bekommen haben.

Den Abschluss macht eine Reportage mit dem Titel "Die Sündenböcke der Gesellschaft". Auch sie befasst sich mit Mädchen, die Anfang der 1970er-Jahre im Heim lebten.

Stab

  • Moderation - Nina Horowitz

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min