Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gesellschaft

Panorama - Die Monarchie lebt! vom 6. Februar 2020

Eine spannende Zeitreise in die Vergangenheit: "Panorama" zeigt, wie Themen, die uns heute beschäftigen, einst im Fernsehen behandelt worden sind. Diesmal geht es um die Monarchie.

Produktionsland und -jahr:
Datum:
Sendetermin
06.02.2020
01:20 - 01:45 Uhr

"Panorama" feierte 2019 mit dieser Ausgabe ihr zehnjähriges Bestehen. Die Sendung führt aber Jahrzehnte zurück in die Vergangenheit: in die Zeit der Jahrhundertwende, als es noch eine Monarchie gab.

Bei einem Kaiserball im Jahr 1980 zu Ehren des 150. Geburtstags von Kaiser Franz Joseph im burgenländischen Neudörfl ließ man die alten Zeiten hochleben. Schützen in k.-u.-k.-Uniformen, die Kaiserhymne und Mode aus Zeiten der Monarchie durften dabei nicht fehlen.

Wie war eigentlich der Alltag in der Kaiserzeit? Wie erging es beispielsweise den Menschen aus Böhmen und Mähren, die in die Kaiserstadt Wien kamen? In einer Reportage aus dem Jahr 1972 erzählen die Gastarbeiter der Jahrhundertwende über ihr Leben in der neuen Heimat. Schneider und Schuster aus Tschechien waren in der Hauptstadt damals sehr gefragt.

Der Alltag des Bürgertums unterschied sich maßgeblich von dem der Arbeiterschaft. Der 81-jährige Emil Ostermann berichtete 1977 über seine jüdische Herkunft, seine wohlbehütete Jugend, seine Liebe zur Musik und seine Kaisertreue.

Stab

  • Moderation - Nina Horowitz

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min