Gesellschaft

Panorama - Die liebe Nachbarschaft vom 8. Februar 2024

"Panorama" zeigt, wie Themen, die uns heute beschäftigen, einst im Fernsehen behandelt wurden. Diesmal geht es um eine besondere Form des Zusammenlebens: die Nachbarschaft.

Produktionsland und -jahr:
Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 08.03.2024

Nachbarinnen und Nachbarn kann man sich in der Regel nicht aussuchen, und so müssen sich alle - mehr oder weniger - zusammenreißen. In größeren Wohnhäusern mit vielen Hausparteien kann es mitunter schnell zu Meinungsverschiedenheiten kommen.

Denn Stiegen, Gänge und Höfe werden schließlich von allen geteilt. Aber nur einer Person obliegt die Aufsicht über diese Bereiche: der Hausmeisterin oder dem Hausmeister. Walter Pissecker hat für "Panorama" 1972 eine Reportage über Wiener Hausbesorgerinnen und Hausbesorger gedreht.

Ein ganz besonderes Wohngefühl hat in einem Mobilheimpark in den 1980er-Jahren geherrscht: Die Wohnwagenbewohnerinnen und -bewohner wohnten zwar dicht nebeneinander, benötigten aber definitiv keine Ordnungshüter fürs Zusammenleben. Sie haben den regen Austausch mit ihren Nachbarn regelrecht gesucht.

Der Traum vom Eigenheim am Stadtrand hatte in den 1980er-Jahren in Wien-Liesing für die Bewohnerinnen und Bewohner einer Reihenhaussiedlung ein böses Erwachen: Eine Schallisolierung zwischen den Wohnungen existierte praktisch nicht. Die Sendung "WIR" hat 1987 darüber berichtet, was das für die Bewohnerinnen und Bewohner bedeutet hat.

Walter Pissecker hat für die Sendung "Panorama" im Frühsommer 1980 an die Wohnungstüren der Hausbewohnerinnen- und Bewohner eines Wohnhauses im sechsten Wiener Gemeindebezirk geklopft. Dort, wo aufgemacht wurde, haben ihm die Menschen sehr offen von ihrem erfüllten oder auch trostlosen Leben erzählt.

Stab

  • Moderation - Nina Horowitz

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min

3sat Logo

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutz-Einstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktivert, welcher dies verhindert. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der 3sat Mediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

3sat Logo

Offensichtlich ist in deinem Browser das Plugin "I don't care about Cookies" aktiviert. Eigentlich würden wir dir an dieser Stelle gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Dies wird durch das Plugin verhindert. Falls du die Webseite sehen und nutzen möchtest, prüfe, ob das Plugin in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.