Logo der Sendung "Panorama"

Gesellschaft

Panorama - Beim Friseur vom 24. Februar 2022

Eine Zeitreise in die Vergangenheit: "Panorama" zeigt, wie Themen, die uns heute beschäftigen, einst im Fernsehen behandelt worden sind. Diesmal geht es um die richtige Frisur.

Produktionsland und -jahr:
Datum:

Denn wer ist schon jeden Tag mit seinen Haaren zufrieden? Eine Frisur, die immer schon gern von Frauen kopiert worden ist, ist die der ehemaligen Kaiserin Farah Diba. Dabei waren einige Kopien sehr gelungen und andere den Versuch wert.

Denn es wurde für Figaros eine ziemliche Herausforderung an Zeit und Haarspray, wie ein "Willkommen Österreich"-Beitrag bewies. Schluss mit den wilden, langen Haaren - hieß es in den 1970er-Jahren. Das Jahrzehnt der wuchernden und wirr wachsenden Haarpracht des Mannes war Geschichte. Jedenfalls, wenn man den Herren Glauben schenken durfte, die vom "Österreich-Bild" beim Haareschneiden beobachtet wurden.

Haare sind auch in der Politik stark mit Symbolik verbunden. Sympathie oder Antipathie, ob man jemanden wählt oder nicht, hängt auch mit Äußerlichkeiten zusammen, auf die Wählerinnen und Wähler mit Argusaugen schauen. Das bemerkten jedenfalls die Politikerinnen und Politiker der folgenden "Querschnitte"-Geschichte.

Punk ist Auflehnung und Provokation. Das gilt eben auch für die Frisur. Sehr beliebt ist in dem Zusammenhang der Irokesenschnitt. Ein Punk-Friseur in New York bewies in der "Austria Wochenschau", dass man beim Haareschneiden auch Party machen kann.

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min

3sat Logo

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutz-Einstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktivert, welcher dies verhindert. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der 3sat Mediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

3sat Logo

Offensichtlich ist in deinem Browser das Plugin "I don't care about Cookies" aktiviert. Eigentlich würden wir dir an dieser Stelle gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Dies wird durch das Plugin verhindert. Falls du die Webseite sehen und nutzen möchtest, prüfe, ob das Plugin in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.