"Panorama - Klassiker der Reportage": Nina Horowitz

Gesellschaft

Panorama - 65 Jahre Fernsehen: "Jedem sein Magazin" vom 14. Oktober 2021

Eine spannende Zeitreise in die Vergangenheit: "Panorama" zeigt, wie Themen, die uns heute beschäftigen, einst im Fernsehen behandelt worden sind. Diesmal geht es um "65 Jahre Fernsehen".

Produktionsland und -jahr:
Datum:

Seit es das Fernsehen gibt - und das sind in Österreich 65 Jahre - gibt es auch TV-Magazine für alles und jeden. Der legendäre ORF-Generalintendant Gerd Bacher sprach gar von einer regelrechten "Magazinitis". "Panorama" zeigt einige Kuriositäten.

"Hausfrau sein dagegen sehr" war in den 1960er-Jahren ein beliebtes TV-Magazin, wirkt heute allerdings, was Titel, Inhalt und Form betrifft, wie aus der Zeit gefallen. "Hüter der Gesundheit" widmete sich 1959 einem auch heute noch brisanten Thema: Gefährlichen Viren und dem folgenden, europaweiten "Contact Tracing" - der Kontaktpersonennachverfolgung.

In der "Fernsehküche" gingen in den 1970er-Jahren noch ausschließlich Männer ans Werk - wie Ernst Faseth mit einem Ganslrezept. "Patente, Patente" stellte 1975 österreichische Erfinder und deren teils kuriose Innovationen für Auto, Wohnen und Fitness vor. Im Unterhaltungsmagazin "Schaufenster" wollte 1973 ein Notar aus Deutschland das Schlager-Niveau verbessern, indem er die meistverkauften Hits kritisch und auf recht eigenwillige Art präsentierte. Und im Verkehrsmagazin "Motorama" gab Formel-1-Weltmeister Jochen Rindt 1970 Tipps fürs Autofahren im Winter.

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min

3sat Logo

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutz-Einstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktivert, welcher dies verhindert. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der 3sat Mediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

3sat Logo

Offensichtlich ist in deinem Browser das Plugin "I don't care about Cookies" aktiviert. Eigentlich würden wir dir an dieser Stelle gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Dies wird durch das Plugin verhindert. Falls du die Webseite sehen und nutzen möchtest, prüfe, ob das Plugin in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.