Gesellschaft

Ländermagazin vom 5. Februar 2022

Das Weltnaturerbe Wattenmeer, die gefährliche Droge Kokain, der Taktstock zum Dirigieren - all das hat seinen Ursprung in Niedersachsen.

Produktionsland und -jahr:
Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 11.02.2023

Das "Ländermagazin" zeigt Berühmtes und Überraschendes, das von Niedersachsen aus die Welt erobert hat. Das "Ländermagazin"-Team ist dafür in Hameln zu Gast, der Stadt der weltweit bekannten Rattenfängersage. In mehr als 30 Sprachen wurde die Sage übersetzt.

Moderatorin Nina Mahler erfährt, dass sogar ein wahrer Kern in der Geschichte steckt. Sie begibt sich auf Spurensuche in Hameln und wird fündig. Sie entdeckt Häuser, Straßen, Brunnen, Figurenspiele und Backwaren. Auch ein Kirchenfenster mit dem Motiv des Rattenfängers gibt es.

Überall in Niedersachsen finden sich solche Meilensteine, die Weltruf erlangt haben: 2009 bekam das Wattenmeer den Titel Weltnaturerbe. Am Langwarder Groden in der Gemeinde Butjadingen liegt es mit seinen Salzwiesen, Prielen und Wattflächen kompakt gleich hinterm Deich.

Und was viele nicht wissen: Kokain, eine der weitverbreitetsten Drogen der Welt und eine der gefährlichsten, hat in Niedersachsen ihren Ursprung: Ein Goslarer Chemiker gewann vor 160 Jahren als erster das weiße Pulver aus der südamerikanischen Coca-Pflanze.

Und auch den Taktstock hat ein Niedersachse etabliert: Der Braunschweiger Louis Spohr.

Das "Ländermagazin" aus Niedersachsen führt durch die Rattenfängerstadt Hameln und zeigt darüber hinaus anhand von eindrucksvollen Beispielen, wie Niedersachsen die Welt verändert hat.

Stab

  • Moderation - Nina Mahler

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min

3sat Logo

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutz-Einstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktivert, welcher dies verhindert. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der 3sat Mediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

3sat Logo

Offensichtlich ist in deinem Browser das Plugin "I don't care about Cookies" aktiviert. Eigentlich würden wir dir an dieser Stelle gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Dies wird durch das Plugin verhindert. Falls du die Webseite sehen und nutzen möchtest, prüfe, ob das Plugin in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.