Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gesellschaft

27. Juli aus Bayern

Das Leben als Sennerin - im Einklang mit der Natur, mitten in den Bergen, umgeben von grasenden Kühen. Aber ist das wirklich so? Das "Ländermagazin" räumt mit den kitschigen Klischees auf.

Produktionsland und -jahr:
Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 27.07.2020

Denn damit hat das echte Leben als Sennerin in den bayerischen Alpen überhaupt nichts zu tun. Moderatorin Alexandra Rinschler verbringt einen Tag als Sennerin auf der Saletalm im Nationalpark Berchtesgaden.

Königssee
Caro und Alexandra beim Melken.

An einem der schönsten Seen Deutschlands, dem Königssee, erlebt die 24-jährige Sennerin Carolin Schwarzfische ihren ersten Almsommer. Von 5 Uhr früh bis abends um 21 Uhr ist die junge Sennerin auf den Beinen. Sieben Tage die Woche versorgt sie die Tiere, die Alm und hungrige Touristen aus aller Welt, die jeden Tag den Nationalpark stürmen.
Denn auf der Alm verkommt nix. Caro Schwarzfischer verarbeitet, in mühseliger Handarbeit, die Milch ihrer Kühe zu Käse, Topfen und Butter.

Die Sendung zeigt, wie viel Arbeit wirklich hinter dem vermeintlichen Traumjob steckt, aber auch wie viel Freude und Glück man in den bayerischen Bergen erleben kann.

  • Moderation - Alexandra Rinschler

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min