Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Gesellschaft

Corona - Inklusion in der Krise

Die Corona-Pandemie hat Deutschland seit mehr als einem Jahr im Griff. Vor allem die Lockdowns stellen Menschen mit Behinderung immer wieder vor große Probleme.

Produktionsland und -jahr:
Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 04.06.2022
Ton
UT

Gefürchtete Isolation, ein Mindestmaß an Pflege, aber auch die fehlende Priorisierung in der Impfreihenfolge zehren an Psyche und körperlichen Kräften der Betroffenen. Was müssen Politik und Gesellschaft aus diesen Erfahrungen lernen?

Viele Menschen mit Behinderung, die in stationären Wohnformen untergebracht sind, müssen seit über einem Jahr mit schärferen Einschränkungen ihrer Grundrechte leben. Der psychische Druck ist groß, und viele Betroffene sehen die Inklusionsbestrebungen der jüngeren Vergangenheit in Gefahr. Wie können die inklusiven Strukturen bewahrt und vielleicht sogar gestärkt werden? Welche Lehren lassen sich aus der Corona-Krise ziehen?

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min