Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gesellschaft

Familie Lütgenhaus - Alltag mit Behinderung

Der neunjährige Kjell ist Schalke-Fan und begeisterter Nintendo-Spieler. Wie Superman würde er gern fliegen. Aber die unheilbare Krankheit Duchenne-Muskeldystrophie raubt ihm seine Kraft.

Produktionsland und -jahr:
Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 08.11.2020
Ton
UT

Kjell wird die Pubertät nicht überleben. Für seine Eltern und die beiden Brüder ist es Alltag und Ausnahmezustand zugleich: das Leben mit einem Kind, dessen Krankheit täglich voranschreitet. Der Film begleitet ein Jahr lang den Alltag von Familie Lütgenhaus.

Mutter Sandra kümmert sich hauptsächlich um Kjells Pflege. Die Geschwister Julien (12) und Keanu (11) helfen, so gut sie können. Vater Andreas arbeitet im Schichtdienst und kann sehr schlecht mit der Krankheit umgehen. Die Familie lebt in einer Mietwohnung, die alles andere als behindertengerecht ist. In den Ferien fahren die Geschwister mit Mutter Sandra ins Kinder- und Jugendhospiz Bethel oder spielen im Schrebergarten hinter dem Haus.

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min