Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Gesellschaft

37°: Mein Traum vom Kind

Ein eigenes Kind. Für viele Menschen ist das ein großer Traum. Rund sechs Millionen Deutsche sind ungewollt kinderlos und bereit, vieles zu wagen, um ihren Traum doch noch zu erfüllen.

Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2020
Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 07.09.2023
Ton
UT
AD

Die einen gehen wie Silvia und Johannes den Weg über eine Kinderwunschklinik. Andere versuchen wie Verena, über "Social Freezing" dem Druck der biologischen Uhr zu entgehen. Denny, homosexuell, hat übers Internet die Mutter seines Sohnes gefunden.

Silvia und Johannes, beide 27 und seit 2016 verheiratet, wünschen sich ein Kind. Nach vier Fehlgeburten sind sie jetzt in einer Kinderwunschklinik in Behandlung. Silvia hat einen Gendefekt, nur ein Teil ihrer Eizellen hat alle Erbinformationen. Damit sie doch noch ein gesundes Kind bekommen kann, soll eine genetische Untersuchung der Embryonen helfen. Sie wird nach der Befruchtung im Reagenzglas vorgenommen. Diese sogenannte Präimplantationsdiagnostik ist in Deutschland nur unter strengen Auflagen erlaubt. Deshalb wählen Silvia und Johannes den Weg nach Österreich. Nach vielen Rückschlägen können die beiden jetzt einen ersten kleinen Erfolg verbuchen.

Verena war gerade 30 geworden, als ihre Eltern vor vier Jahren vorschlugen, dass sie sich Eizellen einfrieren lassen sollte. Humbuk, dachte sie, doch der Gedanke ließ sie nicht los. Mit 34 – und zum Zeitpunkt der Dreharbeiten partnerlos – entscheidet sie sich für "Social Freezing": Verenas Eizellen werden eingefroren. Damit erhöht sich ihre Chance, auch noch in höherem Alter ein Kind bekommen zu können. Hormontherapie, OP mit Vollnarkose und hohe Kosten sind der Preis für die Freiheit vom Druck der biologischen Uhr. Partnerlosigkeit ist, so die Mediziner, das große Thema von Frauen, die sich für diese Behandlung entscheiden. Eine Garantie auf ein Kind ist "Social Freezing" allerdings nicht.

Denny (31) hat sich seinen Traum vom Kind bereits erfüllt. Er ist homosexuell und hätte nie gedacht, dass es überhaupt einmal so weit kommen könnte. Dass er jetzt mit seinem Sohn Emilian den ersten Geburtstag feiert, verdankt er einer Onlineplattform, die ihn mit Jaqueline (37) zusammengebracht hat. Die Alleinerziehende war bereits 35, als sie sich entschied, ein zweites Kind zu bekommen. Aber diesmal ohne Mann. Bei Emilians Geburtstagsfeier käme keiner auf die Idee, welche ungewöhnliche Geschichte sich hinter der Familienkonstellation verbirgt.

Viele Themen rund um den Kinderwunsch sind mit Tabus behaftet. Fehlgeburten, Unfruchtbarkeit, Partnerlosigkeit: Es braucht Mut, sich diesen Themen zu stellen. Der Film "Mein Traum vom Kind" gibt Einblick in die Gedanken, Träume, Hoffnungen und Niederlagen von Menschen mit Kinderwunsch und zeigt, welche Wege sie gehen, um sich den Traum vom Kind zu erfüllen.

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min