Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Film

Interview mit Regisseurin Ula Stöckl

51 Jahre nach der Premiere auf der Internationalen Filmwoche Mannheim 1968 spricht die Filmemacherin über ihren ersten Kinofilm "Neun Leben hat die Katze", den gesellschaftlichen Aufbruch der sechziger Jahre und den Neuen Deutschen Film.

Datum:
Neun Leben hat die Katze
Film -

Neun Leben hat die Katze

München, im "Sommer der Liebe" 1967: Journalistin Katharina erhält Besuch von ihrer französischen Freundin Anne. In langen Tagen und lauen Nächten erkunden sie neue Lebenswege.

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min