Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Iván (Unax Ugalde) und Sara (Silke) stehen sich gegenüber und schauen sich an.

Film

Tod auf dem Meer

Für eine Gruppe von jungen Leuten wird ein Tauchausflug zum Albtraum: Nachdem sie einen grausamen Fund gemacht haben, setzen sie durch eine Unachtsamkeit ihr eigenes Boot in Brand.

Produktionsland und -jahr:
Spanien 2004
Datum:
Sendetermin
08.08.2021
23:15 - 00:55 Uhr

Die junge Fotografin Sara hat sich vor der Küste Senegals zu einem Tauchausflug angemeldet. Nach ihrer Ankunft lernt sie Víctor und seine schwangere Frau Thaïs kennen, die sie begleiten werden. Kurz bevor die drei mit dem einheimischen Jungen Drui als Bootsführer aufbrechen, schließen sich ihnen noch die jugendlichen Draufgänger Iván und Edgar an.

Während des Ausflugs sind diese dann gerade auf dem ersten Tauchgang, als die anderen plötzlich eine Leiche im Wasser entdecken. In der Aufregung kommt es zu einem Unfall, das kleine Holzboot fängt Feuer, und kurze Zeit später treiben die sechs Schiffbrüchigen ohne Verpflegung und Hilfsmittel auf dem offenen Meer. Als vor allem die schwangere Thaïs schon ihre Kräfte zu verlieren scheint, sichten sie ein Frachtschiff und schwimmen in dessen Richtung.

Doch die Freude über ihre vermeintliche Rettung schlägt in pures Entsetzen um, als sie beobachten, dass vor ihren Augen ein Mann ermordet und dann über Bord geworfen wird. Da ihnen keine andere Möglichkeit bleibt, klettern die sechs heimlich an Bord und verstecken sich unter Deck. Nun sind diese zwar dem Tod durch Ertrinken entgangen, können sich aber keinesfalls in Sicherheit wähnen.

Die Regisseure Pau Freixas und Héctor Claramunt schrieben das Drehbuch, zu dem sie durch eine Zeitungsmeldung inspiriert wurden. Die größten Probleme bereitete die Suche nach einem geeigneten Schiff, fündig wurden die Produzenten schließlich in einem Hafen an der Adria. Gedreht werden sollte jedoch in Barcelona, also machte sich die Crew auf den Weg: Nach einer Reihe von kleineren Unfällen tauchte das Schiff zunächst zur Verwunderung der Filmemacher in Algier auf. Zwischenzeitlich war sogar jeglicher Kontakt abgebrochen, sodass niemand die genaue Position des "Hauptdarstellers" kannte. Nach der verspäteten Ankunft in Spanien konnten die Dreharbeiten dann aber zügig abgewickelt werden.

Darsteller

  • Sara - Silke
  • Iván - Unax Ugalde
  • Víctor - Adrià Collado
  • Edgar - Andrés Gertrudix
  • Thaïs - Diana Lázaro
  • Drui - Mustafa Jawara

Stab

  • Regie - Pau Freixas

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min