Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Film

Swinger

Das junge Glück der Journalistin Alice mit dem arbeitslosen Designer David ist von dessen sexueller Impotenz belastet. Ein Ausflug in die Swinger-Szene soll Abhilfe schaffen.

Produktionsland und -jahr:
Großbritannien 2015
Datum:
Verfügbar in
D / CH / A
Verfügbar bis:
bis 07.02.2020

Um einen Ausweg aus Davids Krise zu finden, überredet Alice ihren Partner, sich mit ihr in einer Art Selbstversuch in der Swinger-Szene umzusehen, um erotische Anregungen zu bekommen. Die Recherche soll sowohl Davids Misere beheben als auch als Material für einen karrierefördernden Bericht für Alices Zeitschrift dienen.

Der britische Debütfilm wagt ein delikates Experiment. Er zeigt die menschliche Verrohung sexbesessener Paare ebenso wie einen Sextempel als Feststätte der freien Liebe. Colin Kennedy gelingt es in seinem ersten Spielfilm, der 2015 beim Filmfestival Edinburgh seine Premiere feierte, die Balance zu halten zwischen erotischer Stimmung, Humor und ergreifenden Gefühlen.

Bei der Inszenierung der Erfahrungen des Paares mit der eigenen Sexualität und der anderer Paare in der Swinger-Szene konnte er sich auf seine einnehmenden Hauptdarsteller Elena Anaya und Owen MacDonnell verlassen. In der Rolle von Dolly, der Inhaberin des Sextempels, ist Elizabeth McGovern ("Downton Abbey") zu sehen.

Darsteller

  • Alice - Elena Anaya
  • David - Owen MacDonnell
  • Dolly - Elizabeth McGovern

Stab

  • Regie - Colin Kennedy

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min