Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

"Salzburger Geschichten": Konstanze (Marianne Koch), Georg (Paul Hubschmid).

Film

Salzburger Geschichten

Nach dem Zweiten Weltkrieg herrscht zwischen Österreich und Deutschland eine strikte Geldsperre. Der reiche Georg tritt seine Salzburg-Besuche zur Festspielzeit daher mit leerer Börse an.

Produktionsland und -jahr:
BRD 1956
Datum:
Sendetermin
27.07.2019
09:30 - 11:00 Uhr

Als er seinen österreichischen Freund verpasst, bittet er das vermeintliche Stubenmädchen Konstanze, ihm auszuhelfen. Sie verschweigt Georg, dass sie eine Komtesse ist.

"Salzburger Geschichten" ist eine turbulente Komödie, zu der Erich Kästner nicht nur die Romanvorlage ("Der kleine Grenzverkehr") sondern auch das Drehbuch schrieb. Für Regisseur Kurt Hoffmann war es nach den erfolgreichen Verfilmungen von "Das fliegende Klassenzimmer" und "Drei Männer im Schnee" bereits die dritte Kästner-Adaption - wieder mit deutschen Publikumslieblingen wie Marianne Koch, Paul Hubschmid, Helmuth Lohner und Liesl Karlstadt.

Darsteller

  • Konstanze - Marianne Koch
  • Georg - Paul Hubschmid
  • Leopold - Richard Romanowsky
  • Frany - Helmuth Lohner
  • Karoline - Adrienne Gessner
  • Vroni - Liesl Karlstadt
  • u. a. -

Stab

  • Regie - Kurt Hoffmann

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min