Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

"Nevada Pass" - John Deakin (Charles Bronson), einem getarnten Geheimagenten, gelingt es, die Hintergründe der mysteriösen Mordserie in dem amerikanischen Militärzug aufzuklären und einigen skrupellosen Verschwörern das Handwerk zu legen.

Film

Nevada Pass

Im Winter 1873 soll ein Militärzug Soldaten und Versorgungsgüter nach Fort Humboldt bringen. Doch die Fahrt durch die verschneite Landschaft Nevadas entwickelt sich zu einem Albtraum.

Produktionsland und -jahr:
USA 1975
Datum:
Sendetermin
01.11.2019
22:15 - 23:45 Uhr

Im Zug befindet sich ein Mörder, der wiederholt zuschlägt. Nach vielen dramatischen Zwischenfällen gelingt es einem getarnten Geheimagenten, die Hintergründe der mysteriösen Mordserie aufzudecken. Der Film verspricht eine spannende Kriminalhandlung.

Bei einem kurzen Aufenthalt in Myrtle gesellt sich der stellvertretende US-Marshal Nathan Pearce zu den Soldaten. Er führt einen gewissen John Deakin als Gefangenen mit sich, der angeblich steckbrieflich gesucht wurde. Zu den Passagieren im Zug gehören auch Gouverneur Richard Fairchild sowie die hübsche Marica, die ihren Vater in Fort Humboldt besuchen will.

Schon in Myrtle verschwinden zwei Offiziere spurlos. Bald darauf stürzt der Heizer aus dem Zug, als dieser eine Brücke passiert, und stirbt. Der mysteriöse Tod eines Arztes entpuppt sich als Giftmord. Als sich dann auch noch drei mit Soldaten besetzte Waggons auf unerklärliche Weise vom Zug lösen und einen steilen Abhang hinabstürzen, verbreiten sich Angst und Schrecken unter den Überlebenden. In der folgenden Nacht nimmt Deakin, in Wirklichkeit ein getarnter Geheimagent, im Frachtwagen die Särge unter die Lupe, die für verstorbene Soldaten des Forts mitgeführt werden. Dabei macht er eine spektakuläre Entdeckung. Offensichtlich ist er einer Verschwörung auf der Spur.

Bestsellerautor Alistair MacLean lieferte Regisseur Tom Gries eine Story, die reichlich Action- und Spannungselemente enthält. Emmy-Preisträger Gries (1922-1977) trat vor allem mit Western und Abenteuerfilmen wie "100 Gewehre" und "Der Mann ohne Nerven", ebenfalls mit Charles Bronson in der Hauptrolle, hervor.

Darsteller

  • John Deakin - Charles Bronson
  • Marshal Nathan Pearce - Ben Johnson
  • Marica Scoville - Jill Ireland
  • Gouverneur Richard Fairchild - Richard Crenna
  • Zugbegleiter Frank O'Brien - Charles Durning

Stab

  • Regie - Tom Gries

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min