"Mare": Fühlt eine starke Sehnsucht in sich - Marija Škaričić als Mare

Film

Mare

Mare schaut morgens, wenn sie allein im Haus zurückbleibt, oft den startenden Flugzeugen nach. Sie liebt ihre Familie, sehnt sich jedoch zugleich nach mehr Selbstbestimmung und Freiheit.

Produktionsland und -jahr:
Schweiz 2020
Datum:

Als ein jüngerer Mann ins Nachbarhaus zieht, sieht sie eine Chance, aus ihrem monotonen Alltag zu entfliehen. - 2021 gewann "Mare" an den Solothurner Filmtagen den "Prix de Soleure".

Mare lebt mit ihrem Mann Duro und den drei Kindern im Teenager-Alter direkt neben dem Flughafen, wo Duro als Sicherheitsbeamter arbeitet. Morgens, nachdem alle das Haus verlassen haben und Mare die Wäsche vor dem Haus aufgehängt hat, zündet sie sich eine Zigarette an und schaut den Flugzeugen nach. Mare ist noch nie geflogen. Niemand kennt ihre Sehnsüchte wirklich. Weder Duro noch die Kinder denken darüber nach.

Sie pflegt den Garten, kocht auf Vorrat, erzieht die Kinder, schlichtet Konflikte, schläft mit ihrem Mann, richtet die Betten, und immer wieder schaut sie den Flugzeugen nach. Eines Tages zieht ein Mann in das Haus nebenan. Er hat einen Job am Flughafen, wo nachts gerade viel gebaut wird. Piotr wird nur vorübergehend bleiben, dann will er wieder zurück zu seiner Familie.

Mare begegnet ihm täglich - und bald passiert es: Sie schlafen miteinander. Es war kein Plan, Mare liebt ihren Mann, und Piotr sucht kein Abenteuer. Für Mare ist es eine Parallelwelt, die nichts mit ihrem Alltag zu tun hat, und sie hat auch kein schlechtes Gewissen dabei. Sie sorgt sich weiter um die Familie, nur blickt sie seltener den Flugzeugen nach. Eigentlich hätte sie am liebsten beides: ihre Familie und Piotr.

"Mare" ist der neue Film von Andrea Štaka, Gewinnerin des Goldenen Leoparden für "Das Fräulein". "Mare" wurde 2019 in Kroatien gedreht und an der Berlinale 2020 in der Sektion "Panorama" uraufgeführt.

Darsteller

  • Mare - Marija Škaričić
  • Đuro - Goran Navojec
  • Piotr - Mateusz Kościukiewicz
  • Mares Mutter - Mirjana Karanović

Stab

  • Regie - Andrea Štaka

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min

3sat Logo

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutz-Einstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktivert, welcher dies verhindert. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der 3sat Mediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

3sat Logo

Offensichtlich ist in deinem Browser das Plugin "I don't care about Cookies" aktiviert. Eigentlich würden wir dir an dieser Stelle gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Dies wird durch das Plugin verhindert. Falls du die Webseite sehen und nutzen möchtest, prüfe, ob das Plugin in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.