"Liebe zwischen den Meeren": Tom (Michael Fassbender) sitzt auf der Veranda und lächelt Isabel (Alicia Vikander) an, die mit der Schere in der Hand auf seinem Schoß sitzt.

Film

Liebe zwischen den Meeren

Leuchtturmwächter Tom findet auf einer Insel vor Australien Ruhe und Glück. Er heiratet Isabel, doch die Ehe bleibt ungewollt kinderlos. Tom sucht nach Linderung für das Unglück seiner Frau.

Produktionsland und -jahr:
Großbritannien , USA 2016
Datum:

Als er ein Baby findet, übergibt er es nicht den Behörden, sondern nimmt es mit auf die Insel zwischen den Meeren. - Michael Fassbender und Alicia Vikander sind die Stars des packenden Melodrams vor traumhafter Kulisse.

Nach dem Ersten Weltkrieg: Der verschlossene Veteran Tom Sherbourne hat die Schrecken des Kriegs an Europas Westfront erlebt. Jetzt nimmt er vor der australischen Westküste eine Stelle als Leuchtturmwärter an. In der Abgeschiedenheit einer kleinen Insel zwischen den Gewässern des Indischen und Pazifischen Ozeans hofft er auf Ruhe und seelische Heilung.

Beides wird ihm zuteil, doch anders, als er es sich vorgestellt hatte: Obwohl in seinen Plänen ursprünglich nicht vorgesehen, erwidert er die Liebe einer Frau – Isabel Graysmark und Tom werden ein Ehepaar, leben gemeinsam auf der Insel zwischen den Meeren.

Im Lauf der Jahre wird das Glück der beiden starken Belastungen ausgesetzt: Isabel erleidet mehrere Fehlgeburten. Kleine Kreuze im Gras, das im Wind weht, markieren die Gräber ihrer verlorenen Kinder. Die Liebe des Paares bleibt stark, aber Isabel leidet sehr unter der ungewollten Kinderlosigkeit.

Dann wendet sich das Schicksal. In einem auf dem Meer führerlos treibenden Boot liegen ein toter Mann und ein Baby. Tom handelt instinktiv: Er nimmt das Kind an sich und übergibt es seiner Frau. Den Mann begräbt Tom auf der Insel. Das Mädchen aus dem Boot nennen Tom und Isabel "Lucy" und ziehen es als ihr eigenes Kind auf. Da sie wenig Kontakt zur Außenwelt haben und auf der Leuchtturminsel abgeschirmt leben, schöpft niemand, der sie kennt, Verdacht.

Auf dem Festland vermisst Hannah Roennfeldt ihren Mann Frank und ihre Tochter Grace. Für die Ehe mit Frank, einem Deutschen, hatte sich Hannah mit ihrer Familie überworfen, vor allem mit ihrem dominanten Vater, Septimus Potts. Als Hannah einen anonymen Hinweis darauf erhält, dass ihre Tochter Grace noch am Leben ist, beginnt sie, ihr Kind zu suchen.

"'Liebe zwischen den Meeren'", sagt Regisseur Derek Cianfrance, "ist ein Film über Liebe, Wahrheit und die Geheimnisse, die Menschen in Beziehungen haben. Und darüber, was passiert, wenn diese Geheimnisse ans Licht des Tages gezerrt werden. Es ist ein moralisches Drama, aber im Kern eine zeitlose Liebesgeschichte." Der Film entstand nach einem Bestseller von M. L. Stedman, dessen Roman 2012 zunächst in den USA erschien, dann in 35 Sprachen übersetzt und in zahlreichen Ländern der Welt verkauft wurde.

Neben den schauspielerischen Leistungen und der emotionalen Inszenierung beeindrucken in dem Film die Landschaftsaufnahmen. Großteile der Dreharbeiten fanden im Herbst 2014 in Neuseeland in Marlborough und der Region Otago sowie auf der Insel Tasmanien statt.

"Janus Rock", der fiktive Hauptschauplatz, die Leuchtturm-Insel zwischen den Meeren, ist Cape Campbell Lighthouse, dem nordöstlichen Zipfel von Neuseelands Südinsel, vorgelagert. Sie ist Leuchtturm-Insel seit 1870, mit einem beeindruckenden Turm, einem Häuschen für dessen Wächter und einem schönen Garten. Der perfekte Drehort für die ungewöhnliche Liebesgeschichte. Benannt ist der fiktive Schauplatz nach dem doppelgesichtigen römischen Gott Janus, der auch dem Monat Januar seinen Namen gab.

Regisseur Derek Cianfrance: "Janus ist eine Insel der Zweideutigkeit; Licht und Dunkelheit, Wahrheit und Lüge. Es ist eine Insel, auf der sich große Freude und großes Leid abspielt, wo Leben und Tod passieren. Es kam mir immer wie ein magischer Ort vor, und ich war aufgeregt, diese Insel, auf der noch nie jemand war, zu erschaffen."

Darsteller

  • Tom Sherbourne - Michael Fassbender
  • Isabel Graysmark - Alicia Vikander
  • Hannah Roennfeldt - Rachel Weisz
  • Lucy/Grace - Florence Clery
  • Ralph Addicott - Jack Thompson
  • Bluey Smart - Thomas Unger
  • Septimus Potts - Bryan Brown

Stab

  • Regie - Derek Cianfrance

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min

3sat Logo

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutz-Einstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktivert, welcher dies verhindert. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der 3sat Mediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

3sat Logo

Offensichtlich ist in deinem Browser das Plugin "I don't care about Cookies" aktiviert. Eigentlich würden wir dir an dieser Stelle gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Dies wird durch das Plugin verhindert. Falls du die Webseite sehen und nutzen möchtest, prüfe, ob das Plugin in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.