Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Film

Krach im Standesamt

Wendelin Pfannenstiel sitzt im Stadthaus von Niemalsingen am Empfang. Souverän weist er jeden Bittsteller ins richtige Büro. Heimlich aber träumt er davon, Standesbeamter zu sein.

Produktionsland und -jahr:
Schweiz 1962
Datum:

Sein stiller Wunsch geht über Nacht in Erfüllung. Ehe Wendelin Pfannenstiel es sich versieht, steht er hinter dem Pult im blumengeschmückten Zimmer 42, wo er Hochzeitspärchen trauen soll. Plötzlich ist für Turbulenzen im Alltag des schüchternen kleinen Mannes reichlich gesorgt.


Ein wahrer Freund. Rudolf Platte als Alfons Baggenstoss

Schon bald steht ein Bräutigam vor ihm, der sein "Ja" nicht herausbringt und die Szene fluchtartig verlässt. Wendelin versucht die Braut Julia zu trösten und verliebt sich dabei unsterblich in die schöne Verschmähte. Als das Paar zu einem weiteren Versuch antritt, lässt der Zivilstandesbeamte seinerseits die Zeremonie platzen. Inzwischen spricht sich allerdings herum, dass Wendelin von einem unbekannten Australier Millionen erben soll. Seine Chancen bei Julia steigen.


Kurt Früh hat nicht nur Regie geführt, sondern auch das Drehbuch geschrieben. Unterstützt wurde er dabei von dem Radiomann Hans Hausmann. Der Volksschauspieler Walter Roderer überzeugte als biederer Kleinbürger von Format und erwies sich auch noch als des Singens kundig. Positiv erstaunt hielt denn auch die "Neue Zürcher Zeitung" fest: "Walter Roderer gibt die Gestalt Wendelin Pfannenstiels, die er mit einer gewissen Feinheit des Humors zu zeichnen weiß, mit einer Behutsamkeit, die ihn beinahe in die Zone der Charakterkomik bringt."

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min