Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

"James Patterson: Alex Cross": Kriminalpsychologe Cross (Tyler Perry) hockt in einem vor allem weiß dekorierten Raum auf dem Boden und sieht sich etwas an.

Film

James Patterson: Alex Cross

Der angesehene Polizeipsychologe Alex Cross steht kurz davor, ein Jobangebot des FBI anzunehmen, um mit seiner Familie ein ruhigeres Leben führen zu können. Doch es kommt anders als geplant.

Produktionsland und -jahr:
USA 2012
Datum:

Alex Cross lebt mit seiner Familie in Detroit und arbeitet als Detective und Polizeipsychologe im Morddezernat des Police Departments. Als er erfährt, dass seine Frau Maria ihr drittes Kind erwartet, denkt er darüber nach, zum FBI zu wechseln, um dort als Profiler zu arbeiten.

Bevor er seinen Plan in die Tat umsetzen kann, wird Cross auf einen neuen Fall angesetzt, bei dem eine Konzern-Managerin grausam zu Tode gefoltert und ihre drei Leibwächter scheinbar mühelos ermordet wurden. Nur eine Zeichnung mit Hinweisen auf das nächste Mordopfer wurde am Tatort zurückgelassen. Der sadistische Killer, der aufgrund seiner Zeichnungen von den Ermittlern "Picasso" genannt wird, scheint es offensichtlich auf den einflussreichen Unternehmer Mercier abgesehen zu haben.

Cross und seine Kollegen Thomas Kane und Monica Ashe fahnden nach dem Serienkiller und sind ihm scheinbar dicht auf den Fersen. Doch nach einem missglückten Einsatz wird Monica in ihrer Wohnung getötet und Cross' schwangere Frau Maria von "Picasso" vor einem Restaurant erschossen. Cross sorgt sich auch um das Leben seiner Kinder und setzt sich gemeinsam mit Kane das Ziel, den Mörder zu fassen - tot oder lebendig. Doch je näher sie dem Täter kommen, desto deutlicher werden die Hinweise, dass "Picasso" im Auftrag eines mächtigen Hintermanns agiert.

  • Dr. Alex Cross - Tyler Perry
  • Thomas Kane - Edward Burns
  • Picasso - Matthew Fox
  • Leon Mercier - Jean Reno
  • Richard Brookwell - John C. McGinley
  • Maria - Carmen Ejogo
  • u. a. -
  • Regie - Rob Cohen

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min