Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

"Im Prater blüh''n wieder die Bäume" - Johanna Matz, Gerhard Riedmann.

Film

Im Prater blüh'n wieder die Bäume

Auf dem Weg ins "Hotel Sacher" verliebt sich Erzherzog Peter Ferdinand in die junge Hofratstochter Lixie. Diese liebt jedoch den Klavierlehrer Toni. Die Liebeswirren haben weitreichende Folgen.

Produktionsland und -jahr:
Österreich 1958
Datum:

Durch die Bekanntschaft mit dem Erzherzog hofft Lixie auf die langersehnte Protektion, um Toni eine Stelle an der Oper zu verschaffen. Ein gemeinsamer Abend mit Peter Ferdinand führt jedoch zu einem Skandal.

Der Wiener Gesellschaft bleibt das Liebesleben des Erzherzogs mit einer "Bürgerlichen" nicht verborgen. Als auch noch die Affären einiger ehrwürdiger Honoratioren ans Tageslicht kommen, wird aus dem Skandal eine hochpolitische Staatsaffäre. Da greift Lixies resolute Freundin Mizzi ein.

Der österreichische Heimatfilm "Im Prater blüh'n wieder die Bäume" von Hans Wolff führt in ein Walzer tanzendes, operettenhaftes Wien. Der Großteil der Handlung spielt in einem Nachbau des "Hotel Sacher", der im Sieveringer Atelier für die Produktionsfirma der im Jahr 2000 verstorbenen Paula Wessely nach alten Stichen und Fotografien errichtet wurde.

Darsteller

  • Lixie - Johanna Matz
  • Peter Ferdinand - Gerhard Riedmann
  • Schindler - Theo Lingen
  • Fr. Sacher - Marte Harell
  • Mizzi - Nina Sandt

Stab

  • Regie - Hans Wolff

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min