Von links: Sheriff Baxter (Wolfgang Luschky) und Joe (Clint Eastwood).

Film

Für eine Handvoll Dollar

In dem Wüstenkaff San Miguel in New Mexico tobt ein erbitterter Bandenkrieg. Zwischen den Fronten: ein wortkarger Fremder, der sich mal für den einen, mal für den anderen Clan verdingt.

Produktionsland und -jahr:
BRD , Italien , Spanien 1965
Datum:

Doch dem Revolverhelden, der bald "Joe" genannt wird, gelingt es, die beiden Gangsterbanden - die Baxters und die Rojos - im Kugelhagel gegeneinander auszuspielen.

Sergio Leone legte mit seinem Klassiker den Grundstein nicht nur für ein eigenes Subgenre, sondern auch für die Weltkarriere von Clint Eastwood, der seinerzeit vor allem als TV-Darsteller bekannt war und die archetypische Figur des namenlosen Fremden prägen sollte wie kein zweiter Schauspieler.

Die Helden des amerikanischen Westerns lagen in den 1960er-Jahren reglos im Staub; reanimiert wurden sie aus Europa - als romantische Abenteurer im Geiste von Karl May und als ambivalente Protagonisten in blutigen Fehden, wo die Zivilisation fern lag und dunkle Begierden die Herzen verbrannten.

Inspirieren ließ sich Leone auch von Akira Kurosawas Samurai-Film "Yojimbo" aus dem Jahr 1960. Dabei ist der Italo-Western ein Genre ohne Gnade, aber keineswegs ohne Gefühl; und Ennio Morricone lieferte hier erstmals die Musik zum Morden, reduziert und theatralisch zugleich, angereichert mit Schüssen und Hufgedonner.

Darsteller

  • Joe - Clint Eastwood
  • Marisol - Marianne Koch
  • Ramón Rojo - Gian Maria Volontè
  • John Baxter - Wolfgang Lukschy
  • Esteban Rojo - Sieghardt Rupp
  • Piripero - Joseph Egger
  • Don Miguel Benito Rojo - Antonio Prieto
  • Silvanito - José Calvo
  • Consuelo Baxter - Margarita Lozano
  • Julián - Daniel Martín

Stab

  • Regie - Sergio Leone

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min

3sat Logo

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutz-Einstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktivert, welcher dies verhindert. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der 3sat Mediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

3sat Logo

Offensichtlich ist in deinem Browser das Plugin "I don't care about Cookies" aktiviert. Eigentlich würden wir dir an dieser Stelle gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Dies wird durch das Plugin verhindert. Falls du die Webseite sehen und nutzen möchtest, prüfe, ob das Plugin in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.