Die Schauspieler Sebastian Urzendowsky und Ulrike Beerbaum vor schwarzem Hintergrund.

Film

Die Wahrheit

In den Jahren 2020/21 treiben die staatlichen Maßnahmen zur Eindämmung der Coronapandemie viele Menschen auf die Straßen. Auf sogenannten Hygiene-Demos machen sie ihrem Ärger Luft.

Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2021
Datum:

Im Kurzfilm "Die Wahrheit" werden Kommentare von Demonstranten im Originalton wiedergegeben und von zwei Schauspielern in Szene gesetzt. Der dokumentarisch-fiktionale Hybrid thematisiert so die Aufweichung des Wahrheitsbegriffs in Zeiten der Coronapandemie.

Viele Demonstranten haben sie für sich gepachtet, manche suchen. Doch was genau ist das: die Wahrheit?

Stab

  • Regie - Matthias Luthardt

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutz-Einstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktivert, welcher dies verhindert. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der 3sat Mediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.