Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

ZDF Logo

Film

Die Liebe hat das letzte Wort

Maria Bonfiglio, die italienische Haushälterin des kauzigen Literaturprofessors Robert Senden, erfährt telefonisch, dass das Weingut ihrer Familie in finanziellen Schwierigkeiten steckt.

Produktionsland und -jahr:
Deutschland , Österreich 2003
Datum:
Sendetermin
21.09.2019
17:35 - 19:00 Uhr

Verzweifelt lässt sie ihren Patensohn Ricky bei Professor Senden zurück, um den Zug nach Italien zu erreichen - in der Annahme, dass Rickys Vater bald auftauchen wird, um den Jungen abzuholen. Ein romantischer Spielfilm mit Italien-Flair.

Äußerst unwillig muss sich der alte Professor, der mit Kindern überhaupt nichts anfangen kann, des verängstigten Jungen annehmen. Als Ricky erfährt, dass sein Vater in Italien einen Unfall hatte, reißt er aus - mit Robert auf den Fersen, der durch einen Hechtsprung in den anfahrenden Zug die Verfolgung aufnimmt. Robert begleitet Ricky notgedrungen zu seiner Patentante, die mit dem Jungen weiter nach Triest reisen will. Im Verlauf dieser Reise blüht der Professor emotional auf. Die Veränderung, die er durch die Verbindung zu Ricky erfährt, öffnet sein Herz für eine neue Liebe.

Darsteller

  • Prof. Robert Senden - Günther Maria Halmer
  • Maria Bonfiglio - Sabine Vitua
  • Anna Bonfiglio - Ruth-Maria Kubitschek
  • Ricky Lehmann - Jeremy Mockridge
  • Venuti - Christian Kohlund
  • u. a. -

Stab

  • Regie - Ariane Zeller

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min