Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

"Die Höllenfahrt der Poseidon": Der gesamte Cast an Deck: Darunter die Hollywood-Stars Shelley Winters (4.v.li.), Gene Hackman (5.v.li.) und Ernest Borgnine (4.v.re.).

Film

Die Höllenfahrt der Poseidon

Der Luxusdampfer "Poseidon" hat seine letzte Kreuzfahrt von New York nach Griechenland angetreten. Während einer Silvesterfeier gerät das Schiff in die Druckwelle eines Seebebens.

Produktionsland und -jahr:
USA 1972
Datum:

Im Speisesaal werden die meisten Passagiere eingeschlossen. Nur einer, Reverend Frank Scott, erkennt die Situation richtig: Das Schiff treibt kieloben in der See. Die einzige Chance, dem schwimmenden Sarg zu entkommen, ist der Aufstieg zum Schiffsschraubenschacht.

Doch nur wenige Mutige schließen sich Scott auf seiner Odyssee quer durch den von Explosionen geschüttelten Schiffsrumpf an.

"Die Höllenfahrt der Poseidon" mit Gene Hackman in der Hauptrolle ist ein Katastrophenfilm der "Titanic"-Art. Auf der Grundlage des Romans von Paul Gallico entstand ein Abenteuerfilm, der die Schockdramaturgie mit der psychologisierenden Gestaltung menschlicher Einzelschicksale verbindet. Der Film wurde mit zwei Oscars ausgezeichnet: für die Spezialeffekte und für den besten Filmsong "The Morning After". Außerdem erhielt Shelley Winters 1973 den Golden Globe für die beste Nebendarstellerin.

Darsteller

  • Frank Scott - Gene Hackman
  • Mike Rogo - Ernest Borgnine
  • James Martin - Red Buttons
  • Nonnie Parry - Carol Lynley
  • Acres - Roddy McDowall

Stab

  • Regie - Ronald Neame

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min