"Bandidas": Die "Bandidas" Maria (Penélope Cruz) und Sara (Salma Hayek) stehen im Westernoutfit und mit Cowboyhut neben einem "Bandidas Wanted"-Plakat.

Film

Bandidas

1880, im "Wilden Westen" von Mexiko: Der Eisenbahnbau verschlingt das Land der Kleinbauern, und Sara, Tochter eines reichen Bankiers, und Maria, Tochter eines Bauern, eint ein Ziel: Rache.

Produktionsland und -jahr:
Frankreich , USA , Mexiko 2006
Datum:

Sie wollen Tyler Jackson, den Mörder ihrer Väter, zur Strecke bringen. Zu diesem Zweck müssen sie ihren Zickenkrieg hinter sich lassen und lernen, mit einer Pistole umzugehen und Banken auszurauben. - Wildwest-Frauenpower mit Penélope Cruz und Salma Hayek.

Die Damen sind so erfolgreich, dass die alarmierte New Yorker Polizei den jungen Inspektor Quentin auf die Ladies ansetzt. Doch der erliegt schnell dem heißblütigen Charme der Rächerinnen. Dafür lernen Jackson und seine Leute bald die Revolver derer fürchten, die das ganze Land "Bandidas" nennt.

Für starke Frauen im Wilden Westen und im Kino gibt es viele Vorbilder: die Französinnen Brigitte Bardot und Jeanne Moreau in "Viva Maria", Jennifer Jones in "Duell in der Sonne", Barbara Stanwyck in "Vierzig Gewehre" und Sharon Stone in "Schneller als der Tod". Die Idee zum Frauen-Western "Bandidas" mit Penélope Cruz und Salma Hayek stammte vom französischen Star-Regisseur Luc Besson, Ko-Autor des Drehbuchs und Produzent. Regie führten die Norweger Joachim Roenning und Espen Sandberg.

Darsteller

  • Sara - Salma Hayek
  • Maria - Penélope Cruz
  • Inspektor Quentin - Steve Zahn
  • Tyler Jackson - Dwight Yoakam
  • Bill Buck - Sam Shepard

Stab

  • Regie - Joachim Roenning, Espen Sandberg

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min

3sat Logo

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutz-Einstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktivert, welcher dies verhindert. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der 3sat Mediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

3sat Logo

Offensichtlich ist in deinem Browser das Plugin "I don't care about Cookies" aktiviert. Eigentlich würden wir dir an dieser Stelle gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Dies wird durch das Plugin verhindert. Falls du die Webseite sehen und nutzen möchtest, prüfe, ob das Plugin in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.