Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Ursula Strauss (Angelika Schnell)

Film

Schnell ermittelt - Alan Richter (10/10)

Der Ex-Häftling Alan Richter wird im nächtlichen Transdanubien brutal überfahren aufgefunden. Angelika und Franitschek beginnen, im dubiosen Raser-Milieu zu ermitteln.

Produktionsland und -jahr:
Österreich 2017
Datum:

Angelika verbündet sich mit einem Insider aus der Szene, und die Klärung des Falls scheint immer näher zu rücken. Dann jedoch gerät Angelika selbst zwischen die Fronten rivalisierender Raser. Jan hat inzwischen sein Geständnis widerrufen und beschuldigt nun Anna des Mordes an Nico Schnabel und Dennis Maida. Es steht Aussage gegen Aussage und Angelika ist entschlossener denn je, ihrem Sohn zu helfen.

Besetzung:

Mit Ursula Strauss (Angelika Schnell), Wolf Bachofner (Harald Franitschek), Andreas Lust (Stefan Schnell), Katharina Straßer (Maja Landauer), Simon Morzé (Jan Schnell), Morteza Tavakoli (Kemal Öztürk), Murathan Muslu (Christian Stanic), Lili Epply (Anna Moser), Philipp Laabmayr (Igor), Sabrina Rupp (Ramona Radowitsch), Harry Lampl (Markus "Mäcki" Fiala), Felix Bachl (Alan Richter) u.a.

Buch: Verena Kurth
Regie: Gerald Liegel

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min